Vinylboden Eiche

Der Vinyl­bo­den Eiche gehört zu den beliebtesten Nach­bil­dun­gen als Echtholz-Dekor. Dabei kann bei Vinyl aus ein­er Vielzahl an Deko­ren gewählt wer­den. Je nach per­sön­lichem Ein­rich­tungsstil lassen sich mod­erne bis hin zu rustikalen Deko­ren im Eiche-Look real­isieren. Der Vinyl­bo­den Eiche Natur ist ein Klas­sik­er und sieht dem realen Vor­bild zum Ver­wech­seln ähn­lich. Darüber hin­aus gibt es je nach Her­steller und Pro­duk­t­serie den Vinyl­bo­den Eiche mit Farb-Nuan­cen von grau über beige bis hin zu dunkel oder rustikal. Der Vinyl­bo­den Eiche ist genau­so vielfältig wie der indi­vidu­elle Geschmack jedes Einzel­nen. Eine Gemein­samkeit bei allen Vinyl­bo­den Eiche Deko­ren ist die her­aus­ra­gende Optik. Zudem erhal­ten Sie mit Vinyl eine einzi­gar­tige Wohn- und Leben­squal­ität in Ihrem Zuhause.

tilo Vinyl Eiche Nox passend zu jedem Wohnambiente
tilo Vinyl­bo­den Eiche Nox

Die ganze Schönheit von Eiche als Vinylboden

Eine Beson­der­heit beim Vinyl­bo­den Eiche ist die exak­te Nach­bil­dung nach dem Vor­bild aus der Natur. Die einzel­nen Die­len sind beim Betreten eines Raumes optisch kaum von einem echt­en Naturholz zu unter­schei­den. Das wird im Dekor durch die feine Maserung, exakt nachge­bildete Astlöch­er und authen­tis­che Holzfär­bun­gen je nach gewähltem Vinyl­bo­den Eiche erre­icht. Die meis­ten Marken­her­steller bieten je nach Pro­duk­t­serie und gewählter Aus­führung sog­ar eine fühlbare Ober­flächen­struk­tur im Vinyl. Diese wertet die Hap­tik beim Vinyl­bo­den Eiche z.B. beim Sitzen auf dem Boden oder beim Spie­len im Kinderz­im­mer deut­lich auf. Waren früher PVC- oder Vinyl­bö­den ein­fach nur glatt und wirk­ten bil­lig, sind diese inzwis­chen kaum noch vom Laien vom realen Vor­bild von Eiche aus der Natur zu unter­schei­den.

Der Vinylboden Eiche: Nicht nur schön sondern auch komfortabel

Die her­aus­ra­gende Optik vom Vinyl­bo­den Eiche ist nicht der einzige Vorteil dieses Boden­be­lags. Vinyl bietet gegenüber Echtholz zusät­zlichen Kom­fort und eine gesteigerte Wohn­qual­ität. Soge­nan­ntes Klick-Vinyl wird in mehrschichti­gen Die­len gefer­tigt. Die tilo Vari­ante mit HDF-Träger enthält eine inte­gri­erte Korkschicht. Das sorgt für ein sehr angenehmes Lauf- und Gehge­fühl auf Vinyl. Das fühlt sich nicht nur merk­lich angenehmer an, son­dern ist sog­ar gelenkscho­nend. Einige Her­steller weisen expliz­it auf dieses Merk­mal hin. Hier lohnt es sich vor allem auf Qual­ität beim Klick-Vinyl zu acht­en. Ein hochw­er­tiger Vinyl­bo­den bietet merk­lich mehr Wohn­qual­ität.

Das Ambiente der Savanne im Wohnzimmer in Form von einem Vinylboden in Eiche
tilo Vinyl­bo­den Eiche Savanne

Auf integrierten Trittschall beim Vinylboden Eiche achten

Der Vinyl­bo­den Eiche kann mehr als nur bequem zu sein. Bei den Kom­fort­fea­tures darf auch der Trittschall beim Klick-Vinyl nicht fehlen. Eine inte­gri­erte Trittschalldäm­mung ist ein wesentlich­es Qual­itätsmerk­mal. Das erfreut nicht nur die Mit­be­wohn­er ober­halb oder unter­halb von Woh­nun­gen. Auch im eige­nen Zuhause kann der Vinyl­bo­den Eiche z.B. Geräusche von Schuhen min­imieren. Ins­beson­dere auch in Trep­pen­bere­ichen sorgt dies für weniger Lärm im Ver­gle­ich zu harten Boden­belä­gen wie z.B. Fliesen.

Der Vinylboden Eiche kann auch in Treppenbereichen verlegt werden

Ein weit­eres Merk­mal von Vinyl ist die Möglichkeit im gesamten Haus diesen Boden­be­lag ein­set­zen zu kön­nen. Sie kön­nen den Vinyl­bo­den Eiche nicht nur in Wohn­bere­ichen, son­dern auch auf angren­zen­den Trep­pen­stufen nutzen. Die meis­ten Marken­her­steller bieten passende Stufen und Trep­penkan­ten­pro­file im iden­tis­chen Dekor zu den Die­len an. Teil­weise gibt es auch kom­plette Stufensets in mehreren Bre­it­en. Den Vinyl­bo­den Eiche kann im Trep­pen­bere­ich mit einem solchen Set ein­fach und pass­ge­nau ver­legt wer­den. Vinyl auf Trep­pen ist wider­stands­fähig und lan­glebig. Durch die hohe Elas­tiz­ität und ein­fache Reini­gung überzeugt der Boden­be­lag im All­t­ag ger­ade auch im Trep­pen­bere­ich.

Vinylboden Treppenbelag im Dekor Eiche Meleange
tilo Vinyl­bo­den Eiche Melange

Die Pflege und Reinigung ist bei Vinyl besonders hygienisch

Sofern Sie sich für einen Boden­be­lag aus Vinyl entschei­den, ist die Pflege und Reini­gung ein weit­er­er Vorteil. Ein Vinyl­bo­den Eiche ist beson­ders hygien­isch, da er jed­erzeit feucht gere­inigt wer­den kann. Bei Echtholzbö­den ist eine gründliche und hygien­is­che Reini­gung weitaus schwieriger. Bei Klick-Vinyl genü­gen bere­its ein mildes Reini­gungsmit­tel und ein Mopp. Damit kön­nen Sie müh­e­los Staub, Schmutz und auch Pollen ent­fer­nen. Daher ist der Vinyl­bo­den Eiche ins­beson­dere auch für Allergik­er beson­ders empfehlenswert. Je nach Her­steller gibt es im Zube­hör spezielle Pflegemit­tel zur Ver­siegelung oder Auf­frischung, die von Zeit zu Zeit ange­wandt wer­den kön­nen. Diese empfehlen sich vor allem bei neu ver­legtem Vinyl und nach Bedarf bei stark­er Beanspruchung.

Eine hohe Langlebigkeit beim Vinylboden Eiche

Mas­sives Eichen­holz ste­ht für Lan­glebigkeit und kann viele Jahrzehnte über­dauern. Auch der Vinyl­bo­den Eiche wird durch mod­erne Fer­ti­gung­stech­niken über viele Jahre in Ihrem Zuhause beständig bleiben. Hochw­er­tiges Klick-Vinyl beste­ht aus einzel­nen Die­len, die mehrschichtig gefer­tigt sind. Die Verbindung von Vinyl, Kork und ein­er sta­bilen HDF-Träger­plat­te ermöglichen Kom­fort, Sta­bil­ität und Lan­glebigkeit zu vere­inen. Die trans­par­ente Nutzschicht über dem eigentlichen Dekor Vinyl­bo­den Eiche sorgt für ein hohes Maß an Wider­stands­fähigkeit. Das Klick-Vinyl ist vom Auf­bau ähn­lich wie Lam­i­nat und über­haupt nicht mehr mit einem ein­fachen Vinyl­bo­den zu ver­gle­ichen. Es beste­ht immer noch das Vorurteil, dass ein Vinyl­bo­den von ein­fach­er Qual­ität ist und nicht lange hält. Hochw­er­tiges Klick-Vinyl ist gän­zlich anders als ein ein­fach­er Vinyl- oder PVC Boden, den man noch aus früheren Jahrzehn­ten kan­nte.

Der Vinylboden Eiche kann selbst verlegt werden

Ein neuer Boden­be­lag wie der Vinyl­bo­den Eiche kann selb­st ver­legt wer­den. Bei Klick-Vinyl wer­den die einzel­nen Die­len wie der Name bere­its sug­geriert ineinan­der geschoben und ras­ten ein. Die Anpas­sung der einzel­nen Die­len an den Raum ist zudem ein­fach und pass­ge­nau möglich. Dazu benöti­gen Sie nur wenige Mate­ri­alien und ein wenig handw­erk­lich­es Geschick.

Der Vinyl­bo­den Eiche wird in der Regel schwim­mend ver­legt. Damit ist gemeint, dass der Boden­be­lag nicht mit dem Unter­grund ver­bun­den bzw. verklebt wird. In Ihren Wohn- und Schlafräu­men kön­nen Sie prob­lem­los selb­st den Vinyl­bo­den Eiche in Eigen­leis­tung ver­legen.

In Feuchträu­men muss Klick-Vinyl verklebt wer­den. Das ist etwas aufwändi­ger, vor allem weil der Boden­be­lag inklu­sive der Rand­bere­iche abso­lut wasser­fest abgedichtet sein muss. Hier emp­fiehlt es sich einen Profi zu Rate zu ziehen, damit es keine Nachteile oder gar Schä­den durch ein­drin­gen­des Wass­er zwis­chen Klick-Vinyl und den Wän­den oder dem Estrich kommt.

Beim Ver­legen des Vinyl­bo­dens beacht­en Sie bitte unbe­d­ingt aus­re­ichende Dehnungsfu­gen. Der Vinyl­bo­den Eiche dehnt sich bei Wärme aus, weshalb zu den Rän­dern, Türen, Auss­chnit­ten für Heizungsro­he usw. und angren­zen­den Boden­belä­gen aus­re­ichend große Abstände gelassen wer­den müssen. Bei sehr großen Räu­men muss zudem eine mit­tige Dehnungsfuge einge­zo­gen wer­den.

Das abschließende Fazit zum Vinylboden Eiche

Abschließend bleibt die Frage, ob der Vinyl­bo­den Eiche oder klas­sis­chen Echtholz Die­len die bessere Wahl sind. In erster Lin­ie ist dies eine Entschei­dung des per­sön­lichen Geschmacks, des ver­füg­baren Bud­gets und vor allem der jew­eili­gen Eigen­schaften, die man bevorzugt. Als Faz­it kommt der Vinyl­bo­den Eiche dem Vor­bild aus der Natur optisch sehr nahe. Auch der Wohlfühl-Fak­tor in Ihrem Zuhause ist sehr wichtig. Hier kann Vinyl dank der hohen Wohn- und Leben­squal­ität sowohl in Wohn- als auch Schlafräu­men abso­lut überzeu­gen.

Vinyl Bodenbeläge – Qualität für jeden Wohnbereich

Vinyl Boden­beläge von tilo sind ästhetisch, robust und viel­seit­ig ein­set­zbar. Dabei ist die Auswahl an Deko­ren sehr groß, sodass sich für jeden Ein­rich­tungsstil der passende Belag find­et. Neben Holzim­i­ta­tio­nen in hellen, dun­klen, kühlen und warmem Tönen gibt es auch Stein- und Met­allde­signs. Den Fuß­bo­den set­zen Sie aus einzel­nen Ele­menten zusam­men, die Sie leim­frei ver­legen. Durch eine Klick-Verbindung entste­ht dabei ein sicher­er Halt.

tilo bietet ver­schiedene Kollek­tio­nen an. Allen gemein­sam ist der mehrschichtige Auf­bau. Dabei vari­iert die Stärke der Nutzschicht, woraus sich die Empfehlun­gen für die Ein­satzbere­iche ergeben. Die Vinyl Boden­beläge sind mit Twist Plus Lack beschichtet, was eine ebene und pflegele­ichte Ober­fläche garantiert. Da sie leicht zu reini­gen sind, eignen sie sich gut für Allergik­er. Auch wenn Sie eine Warmwass­er-Fuß­bo­den­heizung haben, kön­nen Sie Vinyl Boden­beläge von tilo ver­legen.

Vinyl Bodenbeläge

Tilo macht den Boden
  • Große Auswahl zwis­chen 66 Deko­ren
  • Höch­ste Qual­ität, zu vernün­fti­gen Preisen
  • Kom­fort durch inte­gri­ertem Trittschall
  • Gesund­heit­skon­form für Allergik­er
  • Langdie­len mit 220 cm Länge erhältlich
  • Gelenkscho­nend, fußwarm und leise

Besonderheiten der Vinyl Bodenbeläge von tilo

tilo bietet mit Favorino & Novo, Robus­to, Ele­gan­to sowie Gran­do & Eli­to ver­schiedene Sor­ti­mente an. Die Vinyl Boden­beläge der Kollek­tion Favorino & Novo eignen sich für inten­siv genutzte Wohn­räume wie den Ein­gangs­bere­ich oder die Küche. Eine noch stärkere Nutzschicht haben die Robus­to-Beläge. Diese kön­nen Sie selb­st im gewerblichen Bere­ich bei hoher Beanspruchung ver­wen­den, beispiel­sweise in Verkauf­s­räu­men. Den gle­ichen Auf­bau wie Robus­to, aber andere Designs, bietet die Serie Ele­gan­to. Während bei allen anderen Kollek­tio­nen die ver­schieden­sten Holzdeko­re dominieren, find­en Sie bei Ele­gan­to Stein- und Met­al­lim­i­ta­tio­nen. Auch sind die einzel­nen Ele­mente dieser Vinyl Boden­beläge im Ver­gle­ich zu Robus­to und Favorino & Novo unge­fähr halb so lang und etwas bre­it­er. Länger und schmaler, und zwar im echt­en Langdie­len­for­mat, präsen­tieren sich die Bodenele­mente der Kollek­tion Gran­do & Eli­to. Auch diese Vinyl Boden­beläge eignen sich für die inten­sive Nutzung im pri­vat­en wie im gewerblichen Bere­ich.

Treppenbelag aus Vinyl

Vinyl Boden­beläge von tilo gibt es auch für Trep­pen­stufen. Damit kön­nen Sie Ihre Treppe ein­fach, schnell und wirkungsvoll ren­ovieren. Prof­i­tieren Sie von einem robusten und pflegele­icht­en Trep­pen­be­lag, der hohen Laufkom­fort bietet. Die eingear­beit­ete Korkschicht sorgt für eine wirkungsvolle Trittschalldämp­fung. Auch bei der Gestal­tung Ihrer Treppe kön­nen Sie aus vie­len schö­nen Deko­ren wählen. Stufen­tiefe und ‑länge sind vari­abel, sodass sich die Beläge für unter­schiedliche Trep­pen­größen eignen. Wir schnei­den sie gern maßgerecht für Sie zu. Fra­gen Sie uns ein­fach danach. Ob für Wohn- und Gewer­beräume oder Trep­pen, hochw­er­tige Vinyl Boden­beläge von tilo sind immer eine gute Wahl.

Vinylboden kaufen und verlegen

Wer in den eige­nen vier Wän­den Vinyl­bo­den ver­legt, der wird sich nicht nur über das her­vor­ra­gende Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis freuen, son­dern auch von den vie­len pos­i­tiv­en Eigen­schaften des Boden­be­lages prof­i­tieren. Darüber hin­aus bietet das Pro­dukt auch optisch viele Möglichkeit­en und ist ide­al dafür geeignet, sowohl einen mod­er­nen Look zu kreieren als auch eher rustikalere Deko­re zu ver­wen­den. Beim Vinyl­bo­den kaufen sollte jedoch immer im Hin­terkopf behal­ten wer­den, wo der Boden­be­lag ver­wen­det wer­den soll – denn für das Bad oder die Küche gel­ten andere Voraus­set­zun­gen als für das Wohn- oder Schlafz­im­mer. Doch worauf sollte eigentlich genau geachtet wer­den?

 

Beim Vinylboden kaufen auf professionelles Material achten

 

Vor allem beim Ren­ovieren ein­er Woh­nung oder des eige­nen Haus­es bieten zum Beispiel Vinyl­bö­den der Marke tilo eine sin­nvolle Wahl, da es sich hier­bei um angenehme und vor allem leicht zu ver­legende Boden­ma­te­ri­alien han­delt, die sog­ar prob­lem­los direkt auf Fliesen ver­legt wer­den dür­fen.

tilo vinyl verlegt ein einer Küche mit angrenzender Treppe

Diese Vinyl-Vari­anten brin­gen gle­ich mehrere Vorteile mit sich: Wer sich beim Vinyl­bo­den kaufen für eine hochw­er­tige Qual­ität entschei­det, wird dur­chaus sehr lange Freude an diesem Pro­dukt haben. Darüber hin­aus ist heutzu­tage das Ver­legen dank entsprechen­den Clicksys­tem kein Hex­en­werk mehr, son­dern kann auch bequem pri­vat erledigt wer­den – das spart noch ein­mal Geld. Ein weit­er­er Vorteil bietet ein geringer Geräusch­pegel, wenn Kinder beispiel­sweise wie wild durch die Woh­nung laufen sorgt ein Vinyl­bo­den für eine angenehme Hap­tik, sodass sich das Vinyl­bo­den Kaufen für mod­erne Haushalte defin­i­tiv lohnt.

 

Robust und hygienisch – hochwertigen Vinylboden kaufen

 

Eine häu­fige Frage bei der Wahl des Boden­ma­te­ri­als bet­rifft die Hygiene, denn ein­er­seits soll der Boden unkom­pliziert in der Reini­gung sein, ander­er­seits auch eine möglichst antibak­terielle Ober­fläche besitzen und gle­ichzeit­ig eine hohe Robus­theit gegenüber Wass­er und anderen Flüs­sigkeit­en haben. Ein per­fek­ter Vinyl­bo­den vere­int all diese Eigen­schaften und verzichtet gle­ichzeit­ig auf Schad­stoffe wie Formalde­hyd und  Phtha­la­te. Darüber hin­aus sollte beim Vinyl­bo­den kaufen darauf geachtet wer­den, dass ein möglichst robustes Mate­r­i­al mit hoher Nutzschicht gewählt wird, da son­st die Möglichkeit beste­ht, dass es schnell zu einem unschö­nen Durch­drück­en kommt, was sich sehr neg­a­tiv auf die Gesam­top­tik auswirken kann. Wer allerd­ings bei diesen Punk­ten auf­passt und zudem Zer­ti­fikate von TÜV und anderen Insti­tuten beachtet, der wird schnell einen hochw­er­ti­gen Boden­be­lag find­en, welch­er viele Jahrzehnte über­dauern wird.